Demokratie

Alle Macht geht vom Volk aus. Doch muss dieses Volk auch aus überzeugten Demokrat*innen bestehen, um unsere freiheitlich demokratische Grundordnung, zu der wir uns bekennen, mit Leben zu füllen. Zuhören, den Dialog suchen, inhaltlich ringen – so finden wir gemeinsam Lösungen für die drängenden Probleme unserer Zeit.

Die Voraussetzungen, um unsere demokratischen Institutionen am Leben zu halten, werden im Kleinen, an der Basis geschaffen, weshalb es auch unsere Aufgabe ist, Demokratie in unserem Kreisverband und in der Kommune zu leben und zu fördern. Hierfür gilt es auch, neue Formen der Beteiligung am demokratischen Prozess zu etablieren, sodass Politik mit dem Alltag der Bürger*innen vereinbar ist und in diesem Platz findet. In einer Demokratie sollten nicht nur ohnehin privilegierte Menschen repräsentiert werden, sondern gerade auch diejenigen, die im öffentlichen Diskurs sonst unterrepräsentiert sind.

Wir sind deshalb der Überzeugung, dass direkte Beteiligungsmöglichkeiten die Demokratie bereichern und die Repräsentanz stärken. Neben der Förderung von politischem Engagement in unserem Kreisverband möchten wir deshalb auch Bürger*innenbeteiligung bei Entscheidungen in der Kommune stärken und mit z.B. Vorträgen, Workshops und Kundgebungen über kommunalpolitische Themen informieren und Menschen dazu motivieren, sich vor Ort einzubringen und somit die Demokratie zu stärken.

Gerade als Jugendverband sind wir zudem Repräsentant*innen unserer Generation. In unserer repräsentativen Demokratie sind deren Interessen strukturell unterrepräsentiert und der demografische Wandel verstärkt dies noch zusätzlich. Wenn wir uns also nicht darauf verlassen können, dass unsere Sorgen und Nöte im demokratischen Prozess die ihnen zustehende Aufmerksamkeit bekommen, dann müssen wir uns selbst repräsentieren und Verantwortung übernehmen, wo andere nicht dazu bereit oder in der Lage sind. Hierfür werden wir auch mit anderen (politischen) Jugendorganisationen kooperieren, und – wo immer sinnvoll – mit gemeinsamer politischer Stimme sprechen, um Zukunftsthemen voranzubringen.

Beiträge zum Thema

GJ_im_Vorstand
18. November 2021

Vorstandswahlen des Stadtverbands

Gestern Abend fand die Jahreshauptversammlung unseres Stadtverbands Bündnis 90/Die Grünen Augsburg statt. Einer der vielen Tagesordnungspunkte war die Neuwahl eines Vorstand-Teams! Auch vier Mitglieder der GJ Augsburg haben sich als Beisitzer*innen aufstellen lassen und sind allesamt gewählt worden! 🦔 🥳 Wir freuen uns auf die nächsten zwei Jahre und gratulieren auch den 5 weiteren Vorstandsmitgliedern ganz 💚-lich […]

Weiterlesen →
Annalena Baerbock in Augsburg
14. September 2021

HIER, WEIL IHR ES SEID. Annalena Baerbock in Augsburg

Am 13. September war Annalena Baerbock zu Besuch in Augsburg. Über 2000 Menschen konnten sie und die Augsburger Direktkandidatin in Claudia Roth live erleben. Annalena zeigte auf, vor welchen großen Herausforderungen wir aktuell stehen und präsentierte ihre Angebote: Faire Bezahlung für jede*n, ein funktionierendes Gesundheitssystem, Unterstützung von Kindern in Armut, Investitionen in Infrastruktur, kooperative Außenpolitik […]

Weiterlesen →
8. August 2021

Alles-ist-drin Monopoly mit Ricarda Lang

Am 8. August war Ricarda Lang, stellvertretende Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN und Frauenpolitische Sprecherin, Zu Besuch in Augsburg. Zu diesem Anlass hat die Grüne Jugend Augsburg ein besonderes Monopoly konzipiert. Mit angepassten Regeln konnten die Zuschauer*innen auf dem Lebensgroßen Spielfeld erleben, welche Einflüsse eine sozial-ökologische Regierung  auf die Gesellschaft hat. Angepasst an […]

Weiterlesen →
1. März 2021

PM: KUNDGEBUNG DER GRÜNEN JUGEND AUGSBURG BLOCKIERT CORONALEUGNER* INNEN

Augsburg, 28. Februar 2021 – Auf dem Augsburger Rathausplatz kam es am Samstag zu einem Zusammenstoß der Grünen Jugend und einer Masse an Corona-Leugner*innen. Die Grüne Jugend Kundgebung wurde in der letzten Stunde von einer nicht angemeldeten Demonstration massiv gestört. Mit einer corona-konformen Kundgebung wollte die Grüne Jugend (GJ) auf die Lage in europäischen Geflüchtetenlagern […]

Weiterlesen →
26. Juli 2020

PM: Grüne Jugend Augsburg kritisiert die rassistischen Zuschreibungen von Peter Schwab

Wieder einmal aufs Neue wird uns gezeigt, dass Rassismus in unserer Gesellschaft steckt. In unserer Polizei. In unserem Stadtrat. Und dort nicht nur bei der #noAfD. Peter Schwab, Polizeibeamter und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion Augsburg im Augsburger Rathaus, hat auf Facebook und in seinem Interview mit der Augsburger Allgemeinen seinen Unmut über Männer Luft gemacht, die Frauen* […]

Weiterlesen →
7. Juli 2020

PM: AUGSBURG TRÄGT EINE BESONDERE VERANTWORTUNG IM KAMPF GEGEN RASSISMUS

Rassismus gibt es nicht erst seit gestern und dem letzten Jahrhundert, sondern hat sich über hunderte von Jahren in unseren Köpfen verankert und in unserer Gesellschaft etabliert. Zu Beginn der Covid 19- Pandemie erlebten asiatisch gelesene Personen in Deutschland und weltweit einen Anstieg rassistischer Anfeindungen. Spätestens nach dem rechtsextremen rassistischen Anschlag in Hanau, bei dem […]

Weiterlesen →
22. April 2020

PM zu den Koalitionsverhandlungen im Stadtrat zwischen Bündnis 90/Die GRÜNEN und der CSU

Die Koalitionsverhandlungen zwischen der CSU und Bündnis 90/Die GRÜNEN in Augsburg nach den Kommunalwahlen sind beendet. Dazu nehmen wir heute, dem 22.April, als Grüne Jugend Stellung zu einigen verhandelten Punkten. Die Grüne Jugend Augsburg erklärt: Es ist zu begrüßen, dass die Koalition konkrete Zahlen für die CO2-Ausstoßreduktion benennt, aber eine Klimaneutralität bis 2050 bleibt hinter […]

Weiterlesen →
1. März 2019

PM: Grüne Jugend Augsburg kritisiert Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Horst Seehofer

Am ersten März wird Horst Seehofer zum Ehrenbürger Augsburgs ernannt. Dazu erklärt Franziska Wörz, Sprecherin der Grünen Jugend Augsburg: „Die Verleihung eines Ehrenbürgertitels unserer Stadt an Horst Seehofer ist nicht annähernd nachzuvollziehen. Die Uniklinik ist für Augsburg als drittgrößte Stadt Bayerns sowieso längst überfällig. Seehofer erfüllte durch seinen Einsatz nur seine Pflicht, indem er Schwaben […]

Weiterlesen →

Wofür wir stehen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner