Grüner Postgenderismus (Post*=nach; *gender=*Geschlecht / Geschlechtlichkeit) ist die Überwindung der Geschlechtlichkeit auf sozio-politischer Ebene, das heißt, dass sich nicht zwei Geschlechter gleichberechtigt gegenüberstehen, sondern, dass keine Unterscheidung mehr zwischen jeglicher Form der Geschlechtlichkeit vorgenommen wird. Wenn sich die Grüne Jugend als postgender bezeichnet, so ist dies nicht als reine Abkehr oder Überwindung der Geschlechtlichkeit zu […]