Im Herbst 2018 sind schon wieder Wahlen!

Der Bayerische Landtag wird neu gewählt. Es geht darum (auch, wenn es eine große Herausforderung ist) eine Mehrheit aus Mitte-Links-Parteien zu ermöglichen. Die Wählerschaft davon zu überzeugen, dass eine weitere CSU-Landesregierung durch ihre rechtspopulistischen Provokationen und unmenschlichen Abschiebeaktionen das politische Klima in Bayern und in der gesamten Bundesrepublik vergiftet und der AfD in die Hände spielt und die AfD nur stärker macht. Nicht zu vergessen ist das unverantwortliche Agieren und Wegschauen der CSU-Landesregierung in Fragen des Flächenverbrauchs in Bayern usw.

Die CSU läuft immer nur Umfragewerten hinterher und verliert dabei Stimmen wie die letzten Wahlen gezeigt haben. Doch unsere Grüne Spitze und wir als Grüne Jugend Augsburg schauen nicht auf Umfragen. Sondern wir werben für die Geflüchtetenpolitik und für die Naturschutzpolitik usw., die richtig für Bayern, für die Bundesrepublik und für Europa ist. Dieser Kurs wurde mit überragenden 14 Prozent für Bündnis 90 / Die Grünen in einer Umfrage des BR im Januar 2018 belohnt (2 Prozentpunkte hinter der SPD!).

Kurz gesagt: Die CSU macht das, das zurzeit populär erscheint! Aber wir machen das populär, das richtig ist!

Für junge Leute in Schwaben ist es sinnvoll grün zu wählen, weil die Landessprecherin der Grünen Jugend Bayern Eva Lettenbauer auf der schwäbischen Bezirksliste von Bündnis 90 / Die Grünen kandidiert. Sie ist auch Direktkandidatin im Stimmkreis Donau-Ries.

Und noch eine Wahl wird zeitgleich mit der Landtagswahl durchgeführt. Bezirkstage der sieben bayerischen Bezirke werden neu gewählt. Diese sind zuständig für Bereiche des Gesundheitswesen (Einrichtungen für Psychiatrie, Neurologie und Suchtkranke), Sozialwesen (überörtlicher Träger der Sozialhilfe für Behinderte und ältere Mitbürger in Einrichtungen), Kultur (Freilichtmuseen), Schulwesen (Schulen für Hör- und Sprachgeschädigte), Schutz der Natur und Gewässer (Gewässer zweiter Ordnung und Fischereiwesen).

Wir müssen, um ein starkes Ergebnis für Bündnis 90 / Die Grünen zu erreichen, die Augsburger Wählerschaft im Stadtgebiet und im Landkreis mit Wahlkampfständen, Flyern und Überzeugungsarbeit im Bekanntenkreis usw. von grünen Themen überzeugen und für die grüne Kandidat*innen werben:

Landtagskandidatin Stephanie Schuhknecht für den Stimmkreis Augsburg-Ost

Landtagskandidat Cemal Bozoglu für den Stimmkreis Augsburg-West

Landtagskandidat Maximilian Deisenhofer für den Stimmkreis Augsburg-Land-Süd

Bezirkskandidat*innen für Augsburg Heidi Teerporten und Xaver Deniffel und für Augsburg-Land Annemarie Probst