Gerade in der Vorweihnachtszeit werden viele unnötige Dinge gekauft, die dann im Schrank verstauben. Wir als Grüne Jugend Augsburg haben deswegen am 14.12.2013 einen Slow-Motion Flashmob in der City Galerie gestartet, um zu bewussterem Konsum anzuregen. „Brauche ich das wirklich?“, „Wie wurde das eigentlich produziert?“ und „Wäre gemeinsam verbrachte Zeit nicht schöner?“ sind nur einige der Denkanstöße, mit denen wir zu einem bewussteren Konsum anregen wollten. Zu diesem Zweck haben wir ebenfalls Flyer mit einer Liste von Läden, in denen es fair gehandelte Produkte gibt, verteilt. Unterstützt wurde die Aktion vom Weltladen Augsburg, der uns Gutscheine zur Verfügung gestellt hatte.

20131214_152511N20131214_151354Bild2

Flyer Flashmob