Grüne Jugend Augsburg für Stromwechsel

Am vergangenen Samstag informierten wir, im Rahmen unserer Kundgebung „Atomausstieg selbst gemacht!“, über Ökostrom und alternative Energien. Das Ziel ist hierbei ganz einfach beschrieben: Möglichst alle Menschen zu Stromwechslern machen und so den Atomkonzernen die Kundschaft zu entziehen. Denn nur erneuerbare, regenerative Energien zum Beispiel aus Wasser-, Wind- und Solarkraft sind langfristig zukunftsfähig und ein sinnvoller Beitrag zur internationalen CO²-Reduktion. Atomstrom ist hierzu keine Alternative, egal wie sehr sich die Atomlobby bemüht ihre gefährliche Technologie schönzureden.

Die Möglichkeit durch den Stromanbieterwechsel selbst aus der Atomkraft aussteigen zu können, traf bei Augsburgs BürgerInnen auf sehr großes Interesse. Und so wurde viel debattiert und diskutiert über die zukünftige Energieversorgung Deutschlands und wie im Atomausstiegsprozess weiter zu verfahren ist.

Steig also auch du aus der Atomkraft aus und nutze Ökostrom.